Copy­right 2019 — Erleb­nis­päd­a­gogis­ches Bil­dungsnet­zw­erk
 

Erkennen Icon Web

Tea­mar­beit

Sobald sich Men­schen in Grup­pen mit einem gemein­samen Ziel zusam­men­finden, entste­hen zwis­chen­men­schliche Prozesse. Unter­schiedlich­ste Vor­erfahrun­gen, Charak­tere und Lebenssi­t­u­a­tio­nen kön­nen bes­timmte, dem gemein­samen Ziel förder­liche aber auch hin­der­liche Grup­pen­dy­namiken aus­lösen. Dies ist nicht nur in neu zusam­menge­fassten Grup­pen so, son­dern auch wenn in beste­hende Teams neue Mitarbeiter*innen hinzukom­men. Men­schen sind aber nur dann hoch motiviert an der gemein­samen Ziel­er­fül­lung beteiligt, wenn eine gute Kom­mu­nika­tion, Ver­trautheit, Trans­parenz und das Wis­sen um die beson­deren Fähigkeiten jedes einzel­nen Grup­pen­mit­gliedes vorhan­den sind.

Wir bieten hochw­er­tige team­bildende und –unter­stützende Maß­nah­men, wie Team­build­ings, Coach­ings und Beratung an.

Wen­den Sie sich mit Ihrem Anliegen an uns! Wir erstellen Ihnen ein pass­ge­naues Ange­bot.

 

Team­train­ing — the­men­zen­tri­ert

In beste­hen­den Teams kön­nen Irri­ta­tio­nen Bspw. in Kom­mu­nika­tion, in den Mitarbeiter*innenrollen, in der Selbst– und Fremd­wahrnehmung die Leis­tung des Teams in starkem Maße bee­in­flussen. An dieser Stelle kön­nen wir nach Abklärung des konkreten Arbeit­sauf­trages mit ihrem Team mit prak­tis­chen Meth­o­den konkret an diesen The­men arbeiten. Die Teil­nehmenden erken­nen dabei selbst die verdeck­ten Auf­gaben bzw. Lösun­gen und kön­nen daraus gemein­sam Erken­nt­nisse für eine verän­derte Arbeitsweise erzie­len.
Zeitlicher Rah­men je nach Absprache: min­destens 3 Tage am Stück und/oder im Rah­men einer Team­be­gleitung abhängig von der Regelmäßigkeit und den Team­mit­gliedern selbst.
Möglich wäre aber zum Beispiel 1 Tag + tragfähige Begleitung